Direkt zum Seiteninhalt

Tattva Yoga Nidra

Meine Angebote
Logo Tattva Yoga
Entspannen Sie Geist, Körper und Seele mit dieser meditativen uralten "Entspannungstechnik" der Yogis, dem "Schlaf der Yogis".

Während Sie bequem auf dem Rücken liegend einfach nur den Anweisungen folgen, entspannt sich über den Körper Ihr Geist und Sie kommen mit tiefer   liegenden Bewusstseinsinhalten in Kontakt, so dass sich auch hier emotionale und geistige Verspannungen lösen können.

Heilsame Gehirnwellen, die sonst im Hintergrund ablaufen bzw. nur im Tiefschlaf aktiv sind, treten in den Vordergrund und Ihr Gewahrsein berührt im Wachzustand Bereiche, die Ihnen sonst unbewusst bleiben bzw. die Sie nur im Traum berühren.
Gleichzeitig bleibt unser Bewusstsein ganz wach, so dass wir erfrischt und erholt aus dieser Meditation auftauchen.                                                                                                                                                                          

Logo Tattva Yoga Nidra
WIRKUNGEN des Yoga Nidra                                                                                                               
Machen Sie diese "Arbeit" regelmäßig, programmieren Sie Ihr Gehirn regelrecht um und die heilsamen Gehirnwellen sind auch in Ihrem Alltag mehr im Vordergrund. Die Entspannung wird Teil Ihres Alltags.

Auf der körperlichen Ebene:
  • Das Gehirn entspannt sich und Kopfschmerzen können gelindert werden
  • Kraft wird aufgebaut
  • Die Balance  der inneren Struktur des Körpers wird gestärkt – er ist dann wie ein gut geschmiertes  Fahrzeug
  • wenn man über  längere Zeit Yoga Nidra macht, wird man viel schneller  gesund, weil Heilenergien schneller dahin fließen, wohin sie sollen: der Körper wehrt  sich aufgrund der Übungen nicht mehr so dagegen
  • Potenziale werden geweckt und entfalten sich (vielleicht erst jetzt)

Auf der psychischen Ebene:
  • wir fahren runter, weil wir ganz auf die basale Ebene kommen
  • Nach und nach wird sich unser Gehirnstatus ändern und wahrscheinlich werden auch andere  Bereiche unseres Lebens, die mit dieser Ebene zusammenhängen, ein anderes "Gesicht" bekommen.


Tattva Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannung aus den tantra shastras (alten tantrischen Schriften). Tattvas sind Ordnungsprinzipien der Schöpfung, die auf den Ebenen, mit denen wir gezielt arbeiten können, den Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und dann Raum, Zeit, amrita und Göttliches Selbst entsprechen und damit den chakras 1-8, deren Symbole auf der Abbildung zu sehen sind.
Bildnachweis: Logo // Fotolia_ 40598575, Vier Elemente - Feuer, Wasser, Erde, Luft, von Heiko Barth
Zurück zum Seiteninhalt